Wo

Es ist alles ganz anders hier im Dorf Palairos, die Menschen in unserem kleinen ionischen Fischerdorf wissen noch wie sie sich Zeit nehmen können. Sie genießen die guten Dinge im Leben, den Frieden der Natur,  die klare blaue See, Freundschaft, Liebe, das Spielen der Kinder, die Weisheit der Älteren, gutes Essen, philosophische Diskussionen bei einem Glass Landwein. Als Besucher erlebt man selten den Mittelpunkt des Geschehens, es sei denn man nimmt sich etwas Zeit hier zu verweilen, um die griechische Lebensweise ins Bewusstsein sinken zu lassen.

Palairos befindet sich auf dem Festland von Griechenland, gegenüber der Insel Lefkada. Auf der Rückseite ragen die Berge in den Himmel und zu unseren Füssen liegt die klare blaue See. Es gibt zwei Strände, einen Kleinen im Dorf und in kurzer Entfernung einen langen seichten Sandstrand mit überwältigender Aussicht. Entlang des Strandes im Dorf befinden sich verschiedene Tavernen, Restaurants und einige Clubs. Das Dorf Palairos ist ein herzlicher Ferienort zum Durchwandern. Die niedrige Bauten sind aus weißem  Stein errichtet  und  ihre Holzkonstruktionen  in den traditionellen mediterranen Farben blau, grün und lebhaftem Pink bemalt. Inmitten Gärten farbenfroher Blumen fällt es nicht schwer sich hier die Zeit ein bisschen zu vertreiben.

Die wundervolle Natur, die unberührte Flora und Fauna und das satte Grün, wird genährt von der, in unmittelbarer Nähe liegenden, berühmten Quelle Korpi.  Genau dieses Wasser kommt direkt durch den Wasserhahn in unser Haus. Einige Menschen nutzen dieses Wasser als Heilmittel zur Entschlackung  und kurieren damit verschiedene Erkrankungen. Die Natur wird zur ganzheitlichen Ergänzung ihren Geist klären.  

map of the ionian sea

Wann finden die Kurse statt